Sponsoren der Abteilung:

Hier geht es zu den Sponsoren:  Sponsoren          

 

 


 

Veranstaltungen der Abteilung:

 

Links:

Link zur NU-Liga:

BHV Handball Liga

 

Inklusion in der Abteilung Handball: 

Wir bieten Handball für ALLE an! ALLE AM BALL! Weiterlesen.

Damenmannschaft BOL Saison 2018/ 2019

Die Peißenberger Damen sind am 18.06.2018 euphorisch aus der Trainingspause mit neuem Trainerteam durchgestartet.

Dr. Christian Führer und Martin Trautmann haben die Mannschaft optimal auf die kommende Saison vorbereitet bei den Spielen wird der Trainerstab sowie die Mannschaft Physiotherapeut von Dominik Führer unterstützt.

Die beiden Trainer begleiteten einen Teil der Mannschaft bereits 2011/ 2012 in der A- Jugend in der Bezirksoberliga.

Bereits im Jugendtraining war der hohe Anspruch und Ehrgeiz der Trainer zu erkennen, denn sie meldeten die Mannschaft zur Landesliga Quali an und holten sich beim "Final Four"-Turnier des Bezirks Alpenvorland in Gauting den Titel.

In der Vorbereitung wurde besonders auf Kraft und Ausdauer Wert gelegt. Diese wurde zweimal wöchentlich, ohne Sommerpause trainiert. Zum Abschluss der Vorbereitung fuhr die Mannschaft ins Trainingslager nach Inzell um handballtechnisch den letzten Schliff zu erhalten, als auch die Teamfähigkeit zu stärken.

Einige Spielerinnen sind aus familiären oder beruflichen Gründen diese Saison nicht mehr am Start, aber dafür können die in der letzten Saison noch bänderrisgeschädigten, nun wieder Alles geben.

Im Tor zählen wir diese Saison wieder auf Selina Straß, die stark wie noch nie aus der Vorbereitung in die Saison startet.

Besonders durch die blitzschnellen Spielerinnen Eva Baumhauer, Steffi Führmann, Nicole Kessler, Sara Castan und Franziska Welzmüller hoffen wir auf viele Tempo- Gegenstoß- Tore. Und falls es die nicht richten können, so bauen wir auf unseren Rückraum, Julia Brauer, Sarah Büker und Philomena Trautmann. Nicht zu vergessen sind die Außenspielerinnen Sophia Reinermann und Lena Ende, die durch Einlaufen Zuordnungsprobleme in der gegnerischen Abwehr schaffen, bei aktivem Stoßen des Rückraums freigespielt und somit Torgefährlich werden.

Mit insgesamt 3 Kreisläuferinnen (Jana Osterhaus, Kerstin Straßenmeyer, Victoria Trautmann) können wir die BOL Abwehr in Schach halten und auch gegen offensive Gegner mit einem 4/2 Angriff Punkten.

Der Mannschaft steht eine harte BOL Saison bevor, deren Ziel mindestens der Klassenerhalt ist. Wobei zu beachten ist, dass jeder Gegner der kommenden Saison bereits einmal geschlagen wurde- wenn auch in der Jugend.

Kalender:

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Fotogalerie:

Traininsort:

 
Die Glück-Auf Turnhalle:  

Glückauf-Halle (Dreifach-Turnhalle), Alpspitzstr. 11

Anfahrt:

- aus Richtung Weilheim: Weiterlesen: Trainingsort

Anmeldung: